REFUGEESWELCOME

  • IMPRESSIONEN VOM #HBFVIE

    AUTHOR: // CATEGORY: Miscellaneous, Refugeeswelcome, Urban photography

    No Comments

    Mittendrin statt nur dabei.

    In der Fotoschule wurde uns vor Jahren eingetrichtert, bei der Reportagefotografie ist es wichtig, “mittendrin statt nur dabei” zu sein. Im Leben ist es genauso. Man kann die aktuelle Situation in den Nachrichten, den sozialen Netzwerken verfolgen – traurig, wütend – oder man kann sich aktiv beteiligen: Mit Sachspenden, mit Geld oder mit seiner eigenen Zeit. (Ein paar Infos dazu in meinem letzten Blogpost.) Ich will meine Zeit zur Verfügung stellen, davon habe ich derzeit gerade genug. Ich will vor Ort helfen. Deshalb fahre ich vergangenen Mittwoch zum Hauptbahnhof und frage, ob Hilfe benötigt wird. Spontan werde ich zum Wasser kochen eingeteilt und versorge Flüchtlinge mit Kaffee und Tee. Hier ein paar Eindrücke, die ich persönlich vom Hauptbahnhof Wien mitgenommen habe. Continue reading

  • HELFEN – ABER WIE?

    AUTHOR: // CATEGORY: Miscellaneous, Refugeeswelcome, Urban photography

    No Comments

    Zugegeben, eigentlich habe ich noch einige Blogposts “auf Lager” – Fotos von Stockholm und auch Reiseberichte aus Malaysia und aus Singapur. Aber momentan fällt es mir schwer, hier Bilder von wunderschönen Orten zu posten, während täglich tausende Menschen aus Kriegsgebieten – ihrer Heimat – flüchten.

    Ja, ich war am Montag bei der Demo auf der Mariahilferstraße. Für einen menschlichen Umgang mit Flüchtlingen. Weil das wichtig ist. Doch da geht noch mehr. Immer wieder höre ich – ich würde ja gerne helfen, aber wie? Deshalb habe ich hier sechs Punkte aufgelistet, wie man sich informieren und aktiv Hilfe leisten kann. (Es gibt sicher noch zahlreiche weitere Möglichkeiten – gerne könnt ihr mir weitere Infos in einem Kommentar hinterlassen und ich ergänze die Liste.) Continue reading